Im Spätsommer des Jahres 1920 taten sich einige Musiker der Freiwilligen Feuerwehr Weis zusammen und erwogen die Gründung einer Blaskapelle. So wurde der heutige Musikverein Heimbach Weis damals unter dem Namen “Feuerwehrkapelle Weis” gegründet. Seit den Jahren 1960 / 61 musiziert das kleine Orchester unter dem Namen “Musikverein Heimbach-Weis”. Karl Johann übernahm 1962 das Dirigentenamt und leitete 20 Jahre den Verein.Weitere Dirigenten des Vereins waren Frank Seliga, Erwin Schuhen und Michael Klein. Seit mittlerweile 17 Jahren wird der Musikverein von Olaf Stumpf dirigiert, der bei Karl Johann seine musikalische Laufbahn begann. Im Jahre 1966 wurde im Saalbau Hamm das erste Konzert unter Mitwirkung des Männergesangverein MGV 1852 Weis aufgeführt. Die Veranstaltung war so erfolgreich, dass der Musikverein auch heute noch an Palmsonntag sein alljährliches Frühjahrskonzert abhält. Über die Grenzen hinaus wurde der Musikverein durch seine Auftritte unter anderem in Funk und Fernsehen, sowie bei Rheinland- Pfalz-Tagen und Konzertreisen ins Ausland bekannt. Ein wichtiges Ziel des Musikvereins war es immer, Jugendliche an die Blasmusik heran zu führen und Ihnen somit eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu ermöglichen. Dass dieses Konzept aufgeht, können Sie anhand der vielen jungen Musikerinnen und Musiker auf der Bühne erkennen. Im Jahr 2010 feierte der Musikverein Heimbach-Weis sein 90jähriges Jubiläum mit dem Wunschkonzert an Palmsonntag und einer Jubiläumsveranstaltung im “Grünen” am 06.06.2010 in und um die Trinksporthalle.  
über uns
   Webseite erstellt vom Musikverein Heimbach-Weis (Sascha Fiedler, Stefan Quirmbach)
        
Webdesign Stefan Quirmbach Lohmühlenstraße 1 56422 Wirges
Webdesign
Stefan Quirmbach
Lohmühlenstraße 1
56422 Wirges